Eutonie Sommerwochenende


Vom Glück bei sich anzukommen

Haben Sie die Sehnsucht raus aus dem Alltag zu kommen, sich selbst besser zu spüren und intensiv zu Erleben? Schritt für Schritt wollen wir an diesem Wochenende unseren Körper mit seinen Strukturen und Funktionen besser kennen lernen und bewusster erleben. Durch Übungen in Ruhe und Bewegung - manchmal mit Hilfe von Materialien, wie Kirschkernkissen, Bambusstöcke oder Bälle - wird der Körper intensiv bearbeitet und wahrgenommen. Dadurch werden die eigenen Knochen, die Gelenke und die Verbindungen im Körper ganz bewusst erlebt! Neben dieser „Knochenarbeit“ macht es Spaß zu spüren, was in einem steckt, schafft Klarheit und Struktur, entspannt und tut gut. Nebenbei wirkt das Üben auf die faszialen Verbindungen. Diese werden geschmeidiger, der Körper wird beweglicher, was zu einer Wohlspannung führt.

 

Neugierig geworden? - Dann probieren Sie es aus!

 

Auf ein gemeinsames Übungswochenende freue ich mich,

Ihre / Eure

Traude Weindl

 

Wann? Freitag 30. Juli 2021 / 15:00 Uhr – Sonntag 1. August 2021 / 18:30Uhr

Wo? Im Bürgerhaus, Alte Schule in 79219 Staufen-Grunern, Dorfstraße 27

Kursgebühr: 230 € / Studenten 200 €

 

Coronabedingungen für die Ausübung des Kurses Stand Juni 2021: 3 Gs, vollständig geimpft, genesen oder aktueller negativer Coronatest / Masken tragen bis zur Matte / Abstand 1,5m halten / kein Körperkontakt – wie auch immer die Regeln Ende Juli sein werden - wir halten uns dran.



Artikel von Traude Weindl, erschienen im Magazin Gesundheit&Wellness

oder hier downloaden und lesen:

Download
Artikel_Der Umgang mit Schmerz in der Eutonie
Der Umgang mit Schmerz in der Eutonie, Artikel von Traude Weindl, erschienen im Magazin Gesundheit&Wellness
Artikel_Der Umgang mit Schmerz in der Eu
Adobe Acrobat Dokument 224.7 KB