Wer braucht Eutonie?

Menschen, die etwas Ruhe und Zeit für sich finden möchte, an sich und den eigenen Körper glauben und ihren Körper möglichst lange vital und flexibel erhalten möchten.

Menschen, die mehr Lebensqualität in ihrem Alltag möchten.

Menschen, die aufgrund ihres Berufes oder Hobbys ständig eine einseitige Körperhaltung einnehmen.

Menschen, die Stress haben und eine Pause, Ruhe und etwas Abstand zum Alltag brauchen.

Menschen, die sich und ihren Körper wieder besser spüren und wahrnehmen möchten, damit sie sich wieder wohler in ihrer Haut fühlen.

Menschen, die aus dem Gedankenkarussell aussteigen möchten und vom denken zum fühlen kommen möchten.

Menschen, die aktiv an der Erhaltung oder Wiederherstellung ihrer Gesundheit beteiligt sein möchten und ihr Leben selbstbestimmt gestalten wollen.

Was ist für Kursteilnehmer das Besondere an Eutonie? - Aussagen

  • bessere Körper- und Selbstwahrnehmung.
  • Auflösung von Verspannungen.
  • Die Freiheit in der Bewegung.
  • Der Kontakt zu mir selbst, der Raum, den ich in mir entdecke, dass ich mit der Eutonie meinen Platz im Raum, aber auch im allgemeinen in der Gesellschaft finden kann.
  • dass es nicht esoterisch ist.
  • dass die Eutonie Ruhe und Gelassenheit bringt.
  • dass die Eutonie eine sanfte Methode ist, die dem Trend zum perfekten Körper nicht folgt.
  • die unglaublich kreative Herangehensweise.
  • ich fühle mich nach der Stunde besser, und ich lerne, wie ich besser mit mir und meinem Körper umgehen kann.
  • intensive, gesamtkörperliche Wahrnehmung und Entspannungsübungen.
  • Tiefenentspannung und Bewusstseinsarbeit.
  • ich übe, die Ruhe zuzulassen.
  • ich höre auf mich und meinen Körper – die beste Schule für Aufmerksamkeit für sich und die Anderen.
  • ich tue meinem Körper und meinem Geist Gutes, kann Spannungen und Ängste abbauen, es gibt sehr viele hilfreiche Ideen um den Alltag einfacher zu gestalten.
  • der Wohlfühlaspekt.


Artikel aus der Zeitschrift Gesundheit und Wellness

Ausgabe 4/2016

Download
Artikel_Der Umgang mit Schmerz in der Eutonie
Der Umgang mit Schmerz in der Eutonie, Artikel von Traude Weindl, Erschienen in Gesundheit&Wellness
Artikel_Der Umgang mit Schmerz in der Eu
Adobe Acrobat Dokument 224.7 KB

Interview mit teilnehmern des Sommerkurses